AchtungAufgrund einer technischen Störung sind wir vorübergehend telefonisch nicht erreichbar.

Kniebandage bei Knieschmerzen Kniebandagen sind ein häufig verwendetes Hilfsmittel, um das Knie zu unterstützen und zu stabilisieren. Sie werden oft bei Verletzungen oder Schmerzen im Kniebereich verwendet, aber auch zur Vorbeugung von Verletzungen bei sportlichen Aktivitäten. Es gibt verschiedene Arten von Kniebandagen, die sich in Material, Größe und Stützfunktion unterscheiden.

Weiterlesen: Kniebandagen

Ein Bandscheibenvorfall, auch als Bandscheibenprotrusion bezeichnet, ist eine Erkrankung, bei der sich ein Teil der Bandscheibe, die als Puffer zwischen den Wirbeln im Rückenmark dient, vorwölbt oder hervorquillt. Dies kann zu Schmerzen im Rücken oder in den Gliedmaßen führen, wenn die Bandscheibe auf Nervenwurzeln oder das Rückenmark drückt.

Weiterlesen: Bandscheibenvorfall

Dekubitusprophylaxe ist der Prozess, durch den Druckstellen (auch als Dekubitus bezeichnet) bei Patienten verhindert werden. Druckstellen entstehen, wenn die Haut und das Gewebe unter Druck stehen, was zu Schäden an der Haut und möglicherweise zu tieferen Gewebeschäden führen kann. Sie können bei Menschen auftreten, die längere Zeit in einer Position liegen oder sitzen, insbesondere wenn sie eingeschränkte Mobilität haben. Die Dekubitusprophylaxe umfasst Maßnahmen, die dazu beitragen, dass Patienten regelmäßig ihre Position wechseln und Druck von empfindlichen Bereichen wie Gesäß, Schultern und Knien genommen wird.

Weiterlesen: Dekubitusprophylaxe

Die Sturzprophylaxe zu Hause ist eine wichtige Maßnahme, um die Gesundheit und die Unabhängigkeit älterer Menschen zu erhalten. Stürze sind eine häufige Ursache für Verletzungen und Behinderungen im Alter und können auch zu erheblichen Einschränkungen der Lebensqualität führen. Um das Risiko von Stürzen zu minimieren, gibt es einige Maßnahmen, die ältere Menschen und ihre Angehörigen zu Hause ergreifen können:

Weiterlesen: Sturzprophylaxe zu Hause

Haltegriffe im BadHaltegriffe im Bad können hilfreich sein, um das Risiko von Stürzen zu verringern. Sie bieten zusätzliche Unterstützung und Sicherheit, wenn Sie sich im Bad bewegen oder aufstehen. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie älter oder krank sind, oder wenn Sie sich in einer schwierigen körperlichen Lage befinden. Haltegriffe können auch für Menschen mit Beeinträchtigungen oder Einschränkungen nützlich sein, die Schwierigkeiten haben, sich im Bad frei zu bewegen.

Es gibt verschiedene Arten von Haltegriffen, die im Bad verwendet werden können. Einige Beispiele sind:

Weiterlesen: Haltegriffe im Bad

gallery r20 lifestyle3Noch nie war es so einfach, vorwärtszukommen! Ob bergauf oder auf lange Strecken – die elektrische Schiebehilfe R20 für manuelle Rollstühle unterstützt in jeder Situation. Mit nur 5 kg ist sie extrem leicht und sehr einfach zu transportieren. Auch mit angebauter Schiebehilfe ist das Fahren des manuellen Rollstuhls mit  den Greifreifen möglich. Dazu muss die angebaute R20 nicht einmal angehoben werden. Sie läuft dann einfach mit.

Weiterlesen: faltbare Schiebehilfe für Rollstühle

In den vergangenen Jahren bestanden Unsicherheiten über die Mitnahme von als „E-Scooter“ bezeichneten Elektromobilen in Linienbussen im ÖPNV. Nach mehr als zwei Jahren intensiver Verhandlungen ist die bundesweit einheitliche Erlassregelung der Länder zur Mitnahme von Elektromobilen in Linienbussen des öffentlichen Personennahverkehrs (ÖPNV) in Kraft getreten. In dem Erlass sind alle wesentlichen Kriterien für die Mitnahme von E-Scootern abschließend geregelt.

Weiterlesen: Mitnahme von Elektromobilen im öffentlichen Personennahverkehr

Die My-Loo Toilettensitzerhöhung mit Klammern ist Teil einer ganz neuen Generation intelligenter Produkte von Etac. Mit den höchsten Anforderungen an Sicherheit, Komfort und Flexibilität bis hin zu einfacher Installation und Reinigung präsentieren wir Ihnen ein Hilfsmittel, das völlig neue und überlegene Lösungen bietet. 

Erleben Sie die Vorteile
In Zusammenarbeit mit erfahrenen Industriedesignern hat ETAC eine neue Toilettensitzerhöhung mit Klammer entwickelt — die Etac My-Loo. Ein Konzept, das Ansprüchen an Hygiene, Sicherheit und Design eine neue Bedeutung verleiht. Mit seinen sanft geschwungenen Linien und der exzellenten Ergonomie bietet sie äußersten Komfort und ein Design, das ideal für moderne Badezimmer geeignet ist.

Weiterlesen: Toilettensitzerhöhung MY-Loo mit Klammern

Der Rollator Carbon Ultralight Komfort vom dänischen Hersteller Acre hat ein außergewöhnliches, organisch anmutendes Design. Der Hightech-Werkstoff Carbon sowie die modernen Farben – erdbeerrot, perlweiß, carbonschwarz – sind die auffälligsten Eigenschaften dieses High End-Rollators. Er vereint in der Tradition des skandinavischen Designs Funktionalität, schlichte Formen und Ästhetik und wird so auch höchsten Ansprüchen gerecht. Darüber hinaus ist der leichte Rollator aus Carbon sehr sicher und stabil, superleicht und komfortabel. Der Rahmen dieses Rollators besteht zu 100 % aus Carbon. Die schockabsorbierenden Reifen und Handgriffe sorgen für ein komfortables Gehgefühl.

Weiterlesen: ACRE Rollator Carbon Ultralight

BadewannenliftEin Vollbad in der Badewanne nehmen zu können bedeutet für viele Menschen Entspannung pur. Die Möglichkeit, diese ungestörten Momente genießen zu können, wird durch Krankheiten und das Alter oft eingeschränkt. Dann wird die hohe Wanne zu einem unüberwindlichen Hindernis und fremde Hilfe ist in solchen Momenten meist unerwünscht. Doch diese Schwierigkeiten lassen sich mit einem Badewannenlifter überwinden. Ein solches Hilfsmittel erleichtert das Ein- und Aussteigen und garantiert ein unbeschwertes Badeerlebnis. Außerdem wird die Intimsphäre gewahrt, da keine fremde Hilfe mehr benötigt wird.

 

Weiterlesen: Wannenlifter - wieder eigenständig Baden