PDF-Katalog Schmerztherapie

Schmerztherapie

Ein Tensgerät ist heute bestens bewährt und einfach einsetzbar zur wirkungsvollen Schmerztherapie zu Hause oder beim Profi in der Physiotherapie. TENS ist als wissenschaftlich anerkannte Methode der Schmerztherapie eine geeignete Hilfe zur Behandlung vielen Arten von Schmerzen. Die vom Stimulator erzeugten Reizstromimpulse des Tensgerätes werden über die Elektroden und die Haut auf die Nervenfasern übertragen. Die schmerzlindernde Wirkung setzt mit beginnender Stimulation ein und hält normalerweise auch nach Ende der Stimulationsdauer noch an. Diese Wirkung beruht auf zwei unterschiedlichen Mechanismen:

Gate-Control-Effekt: Über die Nervenfasern unseres Körpers wird der Schmerz an das Gehirn weitergeleitet und dadurch wahrgenommen. Durch Stimulation der Nerven blockiert das Gerät die Weiterleitung der Schmerzsignale an das Gehirn. Die Schmerzempfindung kann gelindert oder gehemmt werden.

Beta-Endorphinausschüttung: Unter der TENS-Therapie wird die Synthese und Freisetzung von Beta-Endorphinen angeregt. Beta-Endorphine sind vom Körper selbst synthetisierte Peptide, die eine dem Morphin ähnliche Schmerzlinderung bewirken, ohne die nachteiligen Wirkungen des Morphins (z. B. Atemdepression) zu erzeugen.

Schmerz ist ein sinnvolles Warnsignal Ihres Körpers. Er zeigt Ihnen an, wenn irgendetwas nicht stimmt und schützt so Ihren Organismus vor schädlichen Einwirkungen von außen. Haben Sie langanhaltende Schmerzen oder Schmerzen ohne direkte Einwirkung, dann hat der Schmerz seinen Sinn verloren und sollte therapiert werden. Eine sehr bewährte und nebenwirkungsfreie Form der Schmerztherapie ist die Elektrostimulation. Die dafür eingesetzten Geräte sind in der Regel nur handflächengroß und dienen sowohl zur Blockade der schmerzleitenden Nervenbahnen als auch zur Steigerung der Ausschüttung körpereigener Endorphine.

Die ersten Behandlungen mit elektrischen Strömen sind datiert um ca. 2500 v. Chr. in Ägypten. Hier wurde der elektrische Zitterwels im Nil zur Behandlung von Schmerzzuständen eingesetzt. Die damit erzielten Wirkungen sind umso erstaunlicher, da die physikalischen Gesetzesmäßigkeiten, die dem elektrischen Strom zugrunde liegen, erst im 19. Jahrhundert erarbeitet wurden. Im 20. Jahrhundert wurde durch die Veröffentlichung der Gate-Control-Theorie von Melzack und Wall die Voraussetzung für das neurophysiologische Verständnis geschaffen und erste Schmerzbehandlungen mit hochfrequentem TENS in der heutigen Form durchgeführt.

  • Durchblutungs-Stimulator Revitive Medic
    Durchblutungs-Stimulator Revitive Medic

    REVITIVE Medic ist ein Medizinprodukt und wurde zur Verbesserung der Durchblutung in den Beinen entwickelt. Breite Impulswellen sind der neueste Durchbruch im Bereich Durchblutungstechnologie und führen dazu, dass sich die Stimulation angenehmer anfühlt. Wenn Sie den Durchblutungs-Stimulator REVITIVE Medic kaufen, setzt das Medizinprodukt elektrische Muskel-Stimulation (EMS) mithilfe zweier großer Fuß-Pads ein, um die Nervenenden in den Fußsohlen zu stimulieren.

    369,00 €

  • REVITIVE Body-Elektroden-Pads
    REVITIVE Body-Pads, Pack mit 2 Paar

    Mit den zusätzlichen REVITIVE Body-Elektroden-Pads (Body-Pads) können Sie gezielt andere Körperregionen wie Ihren Rücken, Schultern oder Arme mit dem Revitive Medic Gerät behandelt werden.

    19,90 €

  •  TENS-Gerät Dolito
    TENS-Gerät DoloBravo

    Das speziell für die Schmerztherapie geeignete TENS-Gerät DoloBravo ist ein moderner 2-Kanal-Stimulator, der das zeitgleiche Arbeiten mit insgesamt 2 Elektroden-Paaren (= 4 Elektroden) erlaubt. Das DoloBravo Tensgerät besitzt mehrphasige automatische und 3 frei konfigurierbare Programme, die vom Physiotherapeuten auf die Behandlung abgestimmt und angepasst werden können. Zusätzlich ist eine Auswertung der letzten 60 Behandlungstage möglich.

    199,00 €

  • TENS-Gerät TEN 25
    TENS-Gerät TEN 250

    Das 3 in 1-Tensgerät TEN 250 ist geeignet für TENS, EMS und Massage. Seine einfache und anwenderfreundliche Handhabung erfolgt über 6 Direktbuttons für Zubehör und Körperzonen. Das TEN 250 Tensgerät verfügt über 30 TENS-Programme, 20 EMS-Programme und 10 Massageprogramme.

    89,00 €

  •  TENS-Gerät Dolito
    TENS-Gerät Dolito

    Das digitale Tensgerät Dolito von MRTPlus ist ein Neurostimulator mit einem breiten Anwendungsspektrum für die Schmerztherapie, mit je einem Programm im kontinuierlichen, modulierten, Burst- oder Han-Modus. Das 2-Kanal Schmerztherapiegerät besitzt außerdem ist ein Programm für die Muskelstimulation und ein weiteres können Sie nach Ihren eigenen Wünschen gestaltet. Die Therapiekontrolle aller wichtigen Daten ist auf einen Blick auf dem Display des Tensgerätes möglich und die integrierte Echtzeit-Uhr erlaubt zusätzlich die detaillierte Auswertung jeder Sitzung der letzten 60 Behandlungstage.

    59,90 €

  • TENS-Gerät TEN 240
    TENS-Gerät TEN 240

    Das Tensgerät TEN 240 ist ein Elektrostimulationsgerät zur Schmerzbehandlung für die äußerliche Anwendung. Als 2-Kanal-Tensgerät mit verschiedenen Anwenderprogrammen werden körpereigene und schmerzlindernde Impulse durch Reizstrom nachgebildet.

    59,00 €

  • Selbstklebe-Elektroden 40x40
    Selbstklebe-Elektroden 40x40

    Als Zubehör für Tensgeräte benötigen Sie die Elektroden zum Nachkauf, wenn bei regelmäßiger Nutzung die vorhandenen Elektroden nicht mehr haften. Hier bieten wir Ihnen das Set aus 4 selbstklebenden Elektroden der Größe 40 x 40 mm zum Nachkauf für Ihr Tensgerät an.

    6,95 €

  • Elektroden selbstklebend
    Selbstklebe-Elektroden in verschiedenen Größen

    Als Zubehör für Tensgeräte zum Nachkauf bieten wir Ihnen hier selbstklebende Elektroden in runder, quadratischer oder rechteckiger Form zum Nachrüsten an.

    8,90 €